Ostseebad Trassenheide putzt sich heraus

Das Motto des diesjährigen Frühjahrsputzes im Ostseebad Trassenheide lädt zum Mitmachen ein. Wo sonst ein traditioneller Samstag genutzt wurde, um gemeinsam in kleinen Gruppen an verschiedenen Stellen im Ort zu putzen, zu bepflanzen und aufzuräumen, […]

Quelle…

Schlager im Eis beim Trassenheider Eisbade-Spektakel

Farbenfroh kostümierte Eisbader, eisige Temperaturen und heiße Schlagerrhythmen sind die Hauptdarsteller des diesjährigen Trassenheider Eisbade-Spektakels: Unter dem Motto „Schlager im Eis“ stürzen sich am 8. Februar ab 14 Uhr hunderte hartgesottene Wasserratten am Hauptstrand im […]

Quelle…

Urlaub im Ostseebad Trassenheide

Zum Verwaltungsamt Usedom-Nord (Mecklenburg-Vorpommern), das seinen Sitz in Zinnowitz hat, gehört auch das Ostseebad Trassenheide. Urlaub am Strand, im Landesinneren aber schöne, heimische Natur: So kann Erholung aussehen, die innerhalb Deutschlands gesucht wird. Wie das […]

Quelle…

„Piraten-Insel-Usedom“: Familienhotel Seeklause erweitert Angebot

In Trassenheide auf der Insel Usedom hat das Familien-Wellness-Hotel Seeklause sein Angebot für die Gäste erweitert und wetterunabhängige Alternativen zum Strandausflug geschaffen. Neben dem Ausbau des Wellness-Bereiches und einer Erweiterung des Übernachtungsangebotes ist auf einer Fläche von 13.000 Quadratmetern die so genannte „Piraten-Insel-Usedom“, ein Spiel- und Sportparadies für Kinder und Erwachsene, entstanden. Die neue parkähnlich […]

Quelle…

Wenn die Nacht Funken sprüht: XXL-Feuerwerk auf Usedom

Mit einem XXL-Feuerwerk der Extraklasse macht die Insel Usedom am Tag der Deutschen Einheit von sich reden. Auf 42 Kilometern wird am 3. Oktober 2014 ein 90-minütiges Feuerwerksspektakel zu sehen sein, das die Strände der Usedomer Küste zum Leuchten bringt. So funktioniert das XXL-Feuerwerk: Den Anfang macht das Ostseebad Karlshagen um 20.00 Uhr. Zehn Minuten(…)

Quelle…

Feuerwerk auf der Insel Usedom

Wie beeindruckend ein 42 Kilometer langes und 90 Minuten andauerndes Feuerwerksspektakel sein kann, haben die Usedomer Seebäder im vergangenen Jahr schon bewiesen. Jetzt gibt es die Fortsetzung. Auch in diesem Jahr werden am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober 2013, die Strände an der Usedomer Ostseeküste wieder in den schönsten Lichtern und Farben erleuchten. XXL Feuerwerk bringt Inselstrände auf der Insel Usedom zum Leuchten Den Anfang macht das Ostseebad Karlshagen auf der Insel Usedom um 20 Uhr. Zehn Minuten lang steigen im nördlichsten der Usedomer Ostseebäder Feuerwerkskörper in den Himmel. Kaum hat die letzte Rakete dort den feinen Strandsand verlassen, startet das nächste Feuerwerk im benachbarten Ostseebad Trassenheide. Im Zehn-Minuten-Rhythmus(…)

The post Feuerwerk auf der Insel Usedom appeared first on Mecklenburg-Vorpommern Exklusiv.

Quelle…

Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, das im Nordosten von Deutschland liegt, ist nicht nur bei seinen rund 1,7 Millionen Einwohnern sehr beliebt, sondern ist eines der liebsten Urlaubsziele für Touristen. Das verwundert nicht, denn Mecklenburg-Vorpommern verfügt nicht nur über viele Nationalparks, sondern über kilometerlange Sandstrände (auf Rügen und Usedom) und über 1000 Seen auf der so genannten Mecklenburgischen Seenplatte. Wer in Mecklenburg-Vorpommern Urlaub macht, kann sich auf ein volles Programm und absolute Ruhe freuen. Das Land hat viel zu bieten. Die schönsten Urlaubsziele in Mecklenburg-Vorpommern Die schönsten Inseln In Mecklenburg-Vorpommern gibt es insgesamt 25 Inseln und Halbinseln und Rügen ist die größte von ihnen. Malerische Ostseebäder erwarten den Urlauber auf dieser 926(…)

The post Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern appeared first on Mecklenburg-Vorpommern Exklusiv.

Quelle…

Ungetrübtes Badevergnügen auf der Insel Usedom

Insgesamt 40 „Blaue Flaggen“ hat die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung an Badestellen und Sportboothäfen in Mecklenburg-Vorpommern verliehen. Zehn davon wehen allein auf der Insel Usedom. Damit haben die Seebäder Zinnowitz, Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin, Trassenheide, Karlshagen und Loddin ihre ausgezeichnete Badewasserqualität, ihr herausragendes Umweltengagement und die guten Sanitär- und Sicherheitsstandards für ein weiteres Jahr bestätigt.

Urlauber und Einheimische genießen auf der Insel Usedom auch in diesem Jahr ein sprichwörtlich ungetrübtes Badevergnügen. Ab sofort symbolisieren die „Blauen Flaggen“ in sieben Seebädern eine ausgezeichnete Badewasserqualität, herausragendes Umweltengagement sowie gute Sanitär- und Sicherheitsstandards im Hafen- und Badestellenbereich.

Am Freitag nahmen die Seebäder Zinnowitz, Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin, Trassenheide (Hauptstrand und Campingplatz), Karlshagen (Hauptstrand, Dünencamp und Sportboothafen) und Loddin ihre Flaggen in Zingst für ein weiteres Jahr entgegen. Damit hat die Insel Usedom insgesamt zehn ausgezeichnete Bade- und Sportstrände.

Die Maßstäbe für die Verleihung der „Blauen Flagge“ werden von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung, die die Flaggen vergibt, hoch gesetzt: So zum Beispiel wird das Wasser der Badestellen, die sich um die „Blaue Flagge“ bewerben, entsprechend der EU-Badegewässerrichtlinie regelmäßig im Abstand von wenigen Wochen nach mikrobiologischen und physikalisch-chemischen Parametern untersucht. Aber auch das Vorortsein eines Rettungsschwimmers von 8 bis 18 Uhr, das Vorweisen spezieller Umweltaktivitäten – fünf pro Saison – sowie die Sauberkeit und die gute Pflege der Sanitäreinrichtungen sind Bestandteile des umfangreichen Kriterienkataloges, der von Badestellen und Sportboothäfen erfüllt sein muss.

Wie schwierig es ist, die Anforderungen zu erfüllen, zeigt die Statistik: Deutschlandweit wehen derzeit 42 „Blaue Flaggen“, 35 davon allein in Mecklenburg-Vorpommern und zehn von ihnen auf der Insel Usedom. In der Bundesrepublik wurden außerdem 108 „Blaue Flaggen“ an Sportboothäfen verliehen, darunter fünf im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Quelle…

Druckfrisch – die neuen Gastgeberkataloge 2013 der Insel Usedom sind da

Die Urlaubsplanung kann beginnen – die neuen Gastgeberkataloge der Insel Usedom für das Jahr 2013 sind erschienen. Ab sofort gehen die Kataloge in den Versand. Bestellt werden können sie telefonisch bei der Usedom Tourismus GmbH (038378 477110) oder per Mausklick auf der www.usedom.de. Das 196 Seiten umfassende Gastgeberverzeichnis für die gesamte Insel Usedom startet mit 60.000 Exemplaren in die neue Saison.


 
Lust auf die schönste Zeit des Jahres, auf den Sandstrand und den Naturpark Insel Usedom machen aber auch der 108-seitige Gastgeberkatalog der „3 Kaiserbäder“ „Ostsee für Genießer“, der mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren gedruckt worden ist.

Das Gastgeberverzeichnis der Inselbäder Karlshagen, Trassenheide und Zinnowitz geht unter dem Titel „Meer für Familien“ mit einem Umfang von 64 Seiten und in einer Auflage von 31.000 Exemplaren auf den Markt. 2013 präsentieren sich zudem auch wieder die Gastgeber des Usedomer Achterlandes in einem eigenen Katalog: Das 24-seitige Gastgeberverzeichnis „Usedomer Achterland“ ist in einer Auflage von 6000 Exemplaren erschienen. Alle Gastgeberverzeichnisse für das Jahr 2013 stehen (potenziellen) Urlaubern außerdem als Blätterkataloge auf der www.usedom.de zur Verfügung.

Die neuen von der Usedom Tourismus GmbH herausgegebenen Gastgeberverzeichnisse der Insel Usedom werden auf Telefon- und Internetanfragen an potenzielle Urlauber sowie in den Touristinformationen der Insel Usedom und in der Stadtinformation Wolgast an Gäste vor Ort herausgegeben. Außerdem finden die Gastgeberverzeichnisse auf Messen und Promotionaktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei interessierten Gästen Zuspruch Neben den touristischen Hauptquellgebieten Usedoms (Berlin/Brandenburg, Sachsen, Niedersachsen) sind unter anderem auch andere innerdeutsche Ziele wie Stuttgart, Dresden, Hamburg, Bremen und Leipzig im Messeplan 2012/2013 enthalten. Zudem vermarktet die Usedom Tourismus GmbH die Insel Usedom im kommenden Jahr auch wieder auf Messen in den Schweizer Städten Zürich und Bern sowie in der Kaiserstadt Wien. Weitere Incoming-Märkte und deren Attraktivität für die Insel Usedom bei der Neukundengewinnung sind aktuell in der Prüfung.

Erstmals laden die neuen Gastgeberkataloge bereits im November zum Urlaub auf Deutschlands zweitgrößter Insel ein: Vom 21. bis 25. November findet die Touristik & Caravaning in Leipzig statt, auf der sich die Insel Usedom mit einem eigenen Stand sowie erstmals auch mit den in Strandkorboptik gefertigten Messecountern präsentiert.

Quelle…

XXL-Strandfeuerwerk auf Usedom

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, lädt die Insel Usedom zu einem anderthalbstündigen, grenzüberschreitenden Feuerwerk an den Strand. Den Anfang macht das Ostseebad Karlshagen um 20.00 Uhr. Im Zehn-Minuten-Rhythmus und ohne Unterbrechungen erstreckt sich das Lichtspektakel dann über Trassenheide, Zinnowitz, Zempin, Koserow, Kölpinsee und Ückeritz bis nach Heringsdorf.

 
Das Finale der 90-minütigen Show findet schließlich um 21.20 Uhr im polnischen Swinemünde statt: Das Feuerwerk-Open-Air-Spektakel steht unter dem diesjährigen Motto „Usedom – Insel des Lichts“, zu dem das ganze Jahr lang passende Veranstaltungen angeboten werden.

Für das XXL-Strandfeuerwerk auf der Insel Usedom eine Übernachtung in einem Luxushotel, Wellnesshotel oder Strandhotel buchen.

Weitere Informationen: www.usedom.de

Foto: © knipser5/ pixelio.de

Quelle…