Reisetipps für einen Tagesausflug in Rostock

Wenn Sie eine Reise an die Ostsee planen und sich fragen: „Soll ich Rostock besuchen?“, Hier erfahren Sie, warum ein Tag in Rostock für eine großartige Idee ist! Ein Tagesausflug nach Rostock sollte auf jeden […]

Quelle…

Jazzdiskurs 173 mit Rostock Cowboys

Im URSPRUNG in Rostock gegenüber der Petrikirche präsentieren wir Ihnen Jazzdiskurs 173 am 30. März 2016 um 20.30 Uhr die Band Rostock Cowboys. „Rostock Cowboys“ nennt sich eine Soul-Formation virtuoser Musiker aus Rostock und Umgebung (und ein paar Musiker, die im Herzen Rostocker sind). Die Band wurde ursprünglich geboren, um einen jährlich stattfindenden Kongress in Östereich zu begleiten. Dank ihrer ausgezeichneten Qualitäten und der großen Spielfreude aller Beteiligten wurden sie schnell zu einem gern gesehenen Gast in Sankt Anton am Artberg.

Rostock Cowboys im URSPRUNG

Neben Dirk Zöllner mit seiner kampferprobten Rockröhre stehen Soulsister Susi Koch und Jazzlady Jacqueline Boulanger als Frontgeschwader auf der Bühne. Dass diese drei unterschiedlichen Charaktere einen musikalischen Konsens gefunden haben, mag den einen oder andern vielleicht überraschen, erwies sich aber als Geniestreich und entzündete ein Feuerwerk musikalischer Emotionen!

Eigenkompositionen und Klassiker ergeben ein würziges Gemisch, das mal funky, mal rockig und immer sehr groovy anzuhören ist. Ihren jetzigen Namen „Rostock Cowboys“ verdankt die Band dem sagenumwobenen Musiker und DJ Didi Diesel vom Arlberg, der sie schon beim zweiten gemeinsamen Wiedersehen herzlich auf diese Weise begrüßte. Ein Ehrentitel, der sich wohl weniger auf nordischen Country & Western oder lockere Schießeisen bezieht, sondern eher auf eine Atmosphäre, die augenzwinkernd durch Genres galoppiert und kraftvoll und zupackend daherkommt. In Wahrheit dachte DJ Didi Diesel wahrscheinlich einfach nur: „Wo um alles in der Welt liegt Rostock?“

Bei den Rostock Cowboys hat neben der aktuellen Besetzung inzwischen schon die Créme de la Créme gespielt:
Martin Pollock – dr
Ronny Dehn – dr
Martin Bätge – bg
André Gensicke – keyb, voc
Wolfgang Schmiedt – guit, lead
Christoph Keck – dr, voc
Enrique Marcano Gonzalez – bg
Christoph Janner – ts
Falk Bonitz – keyb
Marian Hoffmann – keyb, voc
Christian Kuzio – guit
Die Krönung der Rostock Cowboys jedoch sind die großen Stimmen!!
Susi Koch
Jacqueline Boulanger
Dirk Zöllner
Mehr geht nicht.
mehr auf http://www.jazzdiskurs.de/
Karten im VVK im Pressezentrum

Der Beitrag Jazzdiskurs 173 mit Rostock Cowboys erschien zuerst auf Mecklenburg-Vorpommern Exklusiv.

Quelle…

Jazzdiskurs mit The Stimulators im URSPRUNG in Rostock

Am Donnerstag den 21. Mai 2015 um 20.30 Uhr im URSPRUNG in Rostock gegenüber der Petrikirche präsentieren wir Ihnen The Stimulators. Sie sind eine deutsche Band, die Elemente von Ska, Latin, Blues, Jazz, Reggae und Rock zu ihrem eigenen Stil vereinen. Die Band – nicht zu verwechseln mit der Anfang der 1980er Jahre aktiven New Yorker Hardcore-Formation gleichen Namens – schreibt ihr Material zum großen Teil selbst oder covert […]

Quelle…

Jazzdiskurs 166 mit SARAH ELGETI QUINTET im URSPRUNG in Rostock

Am Dienstag den 12. Mai 2015 um 20.30 Uhr im URSPRUNG in Rostock gegenüber der Petrikirche präsentieren wir Ihnen den Jazzdiskurs 166 mit dem SARAH ELGETI QUINTET. Sarah Elgeti * Tenor-, Soprano Saxofon, Flöte,Klarinette, Bass Klarinette, Komposition, Arrangement Marianne Caecilia Eriksen * Alt-, Bariton Saxofon Morten Schantz / Søren Bebe * Piano, Fender Rhodes Kristor […]

Quelle…

Jazzdiskurs 161 mit Esther Kaiser im URSPRUNG Rostock

Am Dienstag den 10. Februar 2015 um 20.30 Uhr im URSPRUNG gegenüber der Petrikirche in Rostock präsentieren wir Ihnen den Jazzdiskurs 161 mit ESTHER KAISER. “Learning how to listen –  the songs and music of Abbey Lincoln Die große Jazzsängerin Abbey Lincoln, die vor viereinhalb Jahren im August gestorben ist, hat einmal gesagt: “I loved Billie Holiday more […]

Quelle…