Ostsee Urlaub in Schwarbe

Schwarbe ist ein kleiner Ortsteil der Ostsee Gemeinde Altenkirchen von der Halbinsel Wittow (Rügen / Mecklenburg-Vorpommern). Er besteht etwa aus 6 gleichartigen reetgedeckten historischen Bauernhäusern. Diese bilden die „Holsteiner Siedlung“. Schwarbe ist bekannt für viel […]

Quelle…

Von Baabe bis Kap Arkona – Rügen lockt mit Vielfältigkeit

Jährlich zieht die Insel Rügen mehr und mehr Urlauber an! Kein Wunder – Wer einmal da war der weiß, die Rückfallgefahr ist hoch! Bei der Schönheit und Vielfältigkeit der beliebtesten deutschen Ostseeinsel, blickt man auch […]

Quelle…

Peilturm und Pfarrwitwenhaus auf Rügen

Neue Faltkarte präsentiert die Top 15 Foto-Spots auf Rügen
Wo lassen sich die Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps von Deutschlands größter Insel Rügen am besten im Bild festhalten? Die Anwort liefert die neue Faltkarte mit dem Titel „Top 15 Foto-Spots auf Rügen“. Kaum größer als eine Kreditkarte liefert sie jede Menge Informationen für Freizeitfotografen.

Verzeichnet sind über die Landesgrenzen hinaus bekannte Orte wie der Königsstuhl und das Kap Arkona, aber auch pittoreske mitunter unbekannte wie das Pfarrwitwenhaus im kleinen Fischerdorf Groß Zicker oder Altefähr, von dem Gäste einen faszinierenden Blick auf Stralsund genießen können.

Die Karte bietet GPS-Daten, eine Kurzbeschreibung und nützlichen Informationen über Motive, Parkmöglichkeiten und die besten Tages- und Jahreszeiten zum Fotografieren. Das Faltblatt steht unter https://issuu.com/inselruegen zum Herunterladen bereit und kann unter www.ruegen.de bestellt werden. Tipp: Die Tourismuszentrale Rügen lädt in Kooperation mit den Kurverwaltungen der Insel erstmals zu so genannten Instawalks ein. Die Touren zu Themen wie Bäderarchitektur oder Kreideküste bieten Nutzern des Social-Media-Kanals Instagram zahlreiche Motive zum Befüllen.

Mehr dazu unter www.ruegen.de/instawalks
Weitere Informationen: www.ruegen.dewww.wirsindinsel.de

Quelle…

Highlights der Insel Rügen online entdecken

Rügen-Magazin stimmt mit spannenden Geschichten und praktischen Tipps einen Urlaub auf Deutschlands größter Insel ein Beim Urlaubsmagazin „Rügen Highlights 2016“ ist der Name Programm: In dem 76 Seiten starken Heft stellt das Redaktionsteam einen kompakten Überblick über einige der besten Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und Geheimtipps auf Deutschlands größter Insel vor. Rügen-Fans und Neugierige können es […]

Quelle…

Rügen lädt zum 2. Wanderherbst ein

Unter dem Titel „Natürlich romantisch“ lädt die Insel Rügen vom 17. bis 26. Oktober 2014 zum 2. Rügener Wanderherbst ein. Gäste erleben warmes Herbstlicht, einzigartige Aussichten und überwältigende Insel-Panoramen – so, wie Rügen einst die Romantiker in den Bann gezogen hat. Auch Caspar David Friedrich, der vor 240 Jahren geboren wurde, Philipp Otto Runge oder(…)

Quelle…

Sanddorn – die Zitrone des Nordens

Wahre Vitaminbomben sind im Spätsommer und Herbst vor allem auf den Dünen an der Ostseeküste zu finden: die orangefarbenen Beeren des Sanddorns an dornigen Sträuchern. Besonders häufig wachsen die sonnenliebenden Büsche an der Ostsee, da sie selbst auf nährstoffarmen Kies- und Sandböden gedeihen. Die so genannte Zitrone des Nordens enthält sogar mehr Vitamin C als(…)

The post Sanddorn – die Zitrone des Nordens appeared first on Mecklenburg-Vorpommern Exklusiv.

Quelle…

Auf Rügen Sanddorn ernten

Am Kap Arkona können Urlauber Erntehelfer sein Wer im Herbst einen Spaziergang auf der Insel Rügen am Strand der Ostsee macht, kann sie überall entdecken. Mit ihren orangefarbenen Beeren sind die vielen Sträucher mit Sandorn nicht zu übersehen.  Auf dem Rügenhof am Kap Arkona auf Deutschlands größer Ferieninsel können Urlauber die Zitone des Nordens, den(…)

The post Auf Rügen Sanddorn ernten appeared first on Mecklenburg-Vorpommern Exklusiv.

Quelle…

Wanderherbst Rügen startet im Oktober

Der Winterschlaf muss warten. Denn auf der Ostseeinsel Rügen bringen die Kurverwaltungen und Infostellen ihre Urlauber ab Ende Oktober noch einmal so richtig auf Touren: beim ersten Wanderherbst Rügen. Vom 25. Oktober bis 3. November 2013 bieten die Veranstalter über 80 meist kostenfreie geführte Wanderungen, Rad- und Lauftouren, Nordic-Walking-Ausflüge und Ortsrundgänge zu verschiedenen Themen an. Mit dem Rucksack über die Insel: Erster Wanderherbst Rügen Nationalpark-Ranger, Wanderführer und sogar Kurdirektoren nehmen die Gäste dabei mit auf Erkundungstouren in die Natur und Kultur von Deutschlands größter Insel. So stehen neben Wanderungen zum Thema “Fischer – Bauern – Heringsbändiger” oder Touren “auf den Spuren von Fürst Wilhelm Malte zu Putbus” auch familienfreundliche “Strandgut”-Wanderungen(…)

The post Wanderherbst Rügen startet im Oktober appeared first on Mecklenburg-Vorpommern Exklusiv.

Quelle…

Abenteuer zwischen Ostsee und Seenplatte

Auch abseits der Strände an der Ostsee gibt es jede Menge zu erleben und zu entdecken. Familien können sich geradezu austoben auf 2.300 Kilometern Fern- und 5.500 Kilometern Rundwegen zwischen Kap Arkona und Mirow, von Schönberg bis Heringsdorf, vorbei an gelben Rapsfeldern und imposanten Steilküsten, herum um romantische Seen oder hinein in gewaltige Buchenwälder. Per Pedal kann man auch auf den Draisinen vorankommen, die sich auf über 50 Kilometern stillgelegten Bahnstrecken durch den Nordosten schlängeln. Es geht auch in echten Erlebniszügen. Auf 40 Kilometern dampfen historische Schmalspurbahnen wie der Molli sowie der Rasende Roland. Neben Dampfrössern gehören zudem lebende Rösser zu beliebten Fortbewegungsmitteln. Auf dem Rücken der Pferde können Eltern und(…)

The post Abenteuer zwischen Ostsee und Seenplatte appeared first on Mecklenburg-Vorpommern Exklusiv.

Quelle…

Wandern mit Meerblick: Erster Wanderfrühling Rügen startet am Freitag

Die Freiluftsaison kann beginnen: Nach einem allzu langen Winter wird es endlich Frühling und das Wetter lockt nach draußen. Viel Bewegung und frische Ostseeluft erwarten Rügen-Urlauber ab Freitag, dem 12. April 2013. Dann startet der 1. Wanderfrühling Rügen. Mit einer Sternwanderung zum Jagdschloss Granitz, wo die feierliche Eröffnung mit den Jagdhornbläsern und einer Turmbesteigung stattfindet, werden zehn Tage voller attraktiver Aktivangebote eingeläutet.

Mehr als 70 kostenfreie Wander- und Aktivangebote sowie mehrere weitere Touren stehen zwischen dem 12. und 21. April 2013 auf der Insel Rügen zur Auswahl: fachkundige Führungen durch die Natur- und Kulturlandschaften der Ostseeinsel und ihrer kleinen “Schwester” Hiddensee, Nordic-Walking-Touren, Ausflüge auf die Halbinsel Jasmund, Erkundungen in der Granitz, Ortsrundgänge durch die Seebäder oder Führungen am Kap Arkona. Außerdem stehen themengebundene Touren wie eine “sagen- und mythenreiche Wanderung in den Sonnenuntergang”, Wanderungen auf den Spuren von Caspar David Friedrich, eine “Land- und Leute-Wandertour” sowie Lauftouren, Kräuterführungen, Radwanderungen und ein Ausflug zum Baumwipfelpfad, der zusammen mit dem “Naturerbezentrum Rügen” Mitte des Jahres in Prora eröffnet, auf dem Programm.

Seit wenigen Jahren packen immer mehr Rügen-Urlauber statt einer Strandtasche auch ihren Wanderrucksack: Denn obwohl das vermeintlich platte Land an der Küste im Gegensatz zu vielen Bergregionen lange Zeit nicht unbedingt als Wanderziel im klassischen Sinne galt, so beweisen das rund 800 Kilometer umfassende Wanderwegenetz, das Interesse der Besucher und die Wahl des Hochuferwegs zu einer der deutschlandweit schönsten durch das Wandermagazin, dass Rügen für Wanderer und Aktivurlauber längst mehr als ein Geheimtipp ist. Was dabei wohl besonders reizt, ist die beinahe einmalige Möglichkeit, am Meer zu wandern, auf kleinstem Raum die unterschiedlichsten Landschaften und Ortsbilder zu erleben und die Wanderungen mit kulturellen Aktivitäten, Sightseeing und Wellness-Angeboten zu verbinden.

Foto: © 2013 Tourismuszentrale Rügen

Quelle…