»Tanz extrem« – Dieter Blum – Bewundernswerte Bilder

»Tanz extrem« – Dieter Blum – Bewundernswerte Bilder eines bedeutenden Fotografen.

Dieter Blum ist ein großartiger Fotograf, der auf sehr unterschiedlichen Arbeitsgebieten herausragende Leistungen erbracht hat. Der nunmehr 80jährige kann zurecht als begnadeter Altmeister bezeichnet werden.

Dieter Blum wurde als Werbefotograf mit seinen Cowboy- Bildern für eine Zigarettenmarke weltberühmt. Als Bildjournalist war er ebenso erfolgreich, seine Fotos, beispielweise aus Afrika, erschienen in internationalen Magazinen. Als Höhepunkt des Schaffens dürfen wohl seine langfristig verfolgten Projekte über Kultur, Musik und, wie in dieser Ausstellung in Zingst gezeigt, der Tanz, bezeichnet werden. Diese Bilderschau in der Leica Galerie Zingst zeigt ausgewählte Fotografien von Tanzstudien aus verschiedenen Werkkreisen.

Ausgewählt wurden sie unter dem Aspekt der Experimentierfreudigkeit, verbunden mit außergewöhnlichem Einfühlungsvermögen in die Welt des Tanzes. Die Fotografien sind in der Intensität der Bildwirkung absolut außergewöhnlich. Der flüchtige Bruchteil eines Moments gewinnt durch den Zugriff mit der LEICA-Kamera ein Stück Ewigkeitswert. Da ist bei einigen Bildern auch ein gewagtes Maß an Erotik im Spiel. Dieter Blums Blick auf die zum Teil unbekleideten Tänzer und Ballerinas lässt aus bewegten Körpern die Wirkung von expressiven Skulpturen entstehen. In den atemberaubend schönen Bilderfolgen gelingt es Blum aber auch, die Sensibilität, Dynamik, Musikalität und Magie der klassischen Tänzerinnen und Tänzer im Bild festzuhalten. Jedes Bild ist die Fixierung eines wahrhaft magischen Moments einer Kunstform, die ihrem Wesen nach flüchtig und vergänglich ist.

www.zingst.de

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist eine beliebte Urlaubsregion. Wer seinen Urlaub in der Region plant, muss sich rechtzeitig um eine entsprechende Unterkunft sorgen.

Quelle…

Die MASTER Workshops von den Fotoprofis lernen

Von Vorbildern lernen ist die Kernaussage für die Zielsetzung der Fotoschule Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Das Programm ist so aufgebaut, dass eine große Bandbreite von Informationen auf unterschiedlichstem Niveau geboten wird. Für Einsteiger gibt es in der Rubrik »Basic« die passenden Lehrinhalte. Die ambitionierten Fotografen finden im Bereich »Special« eine Vielzahl von anwenderorientierten Workshops und die Spitze des Repertoire der Fotoschule Zingst, stellen die »Master«-Lehrgänge dar.

Die »Master« Workshops bewegen sich auf Fachhochschul-Niveau.

Sehr spezielle Bildsprachen und die Erschließung sensibler Themen wissen hervorragende Fotopädagogen mit den Teilnehmern zu erarbeiten. Hier werden höchste kreative Ansprüche erfüllt. Die konsequente Bildkritik gehört hier zum Programm. Es sind Fragen nach der Aussagekraft der Bilder, nach der Bildsprache, die in diesen Workshops beantwortet werden. Das Ergebnis profunden Wissens: meisterliche Bilder. Voraussetzungen, um mit Erfolg an »Master«-Kursen teilzunehmen ist fotografisches Basiswissen und die Bereitschaft zur offenen Auseinandersetzung mit fotografischen Phänomenen in Theorie und Praxis.

Auszug aus dem MASTER Fotoworkshop-Programm:

Referent: Didier Ruef
Themengebiet: Reportage
»The Art of Storytelling«
Eine Fotografische Spurensuche zwischen Strand und Straßen Termine: 28.05.2016 – 30.05.2016
Ort: Max Hünten Haus
Schwierigkeitsgrad: MASTER
Preis: 369,00 Euro http://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotoschule/detail/event/art- storytelling.html

Referent: Hans-Jürgen Burkard
Themengebiet: Reportage, Menschenbilder
»Das Wesentliche« – Reportagefotografie mit Hans Jürgen Burkard
Termine: 03.06.2016 – 04.06.2016 Ort: Max Hünten Haus Schwierigkeitsgrad: MASTER Preis: 189,00 Euro
Unterstützt von: SUNBOUNCE http://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotoschule/detail/event/das- wesentliche.html

Referent: Nicolo Minerbi
Themengebiet: Autofotografie
»Faszination Auto – wie man die Leidenschaft für Technik, Design und Fahrgefühl fotografiert«
Termine: 29.05.2016
Ort: Max Hünten Haus
Schwierigkeitsgrad: MASTER
Preis: 199,00 Euro http://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotoschule/detail/event/faszination- auto-wie-man-die-leidenschaft-fuer-technik-design-und

Referent: Heinz Teufel
Themengebiet: Bildgestaltung »Farbspiele in rot – gelb – blau«
Termin: 30.05.2016
Ort: Haus 54
Schwierigkeitsgrad: MASTER
Preis: 169,00 Euro http://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotoschule/detail/event/farbspiele-rot- gelb-blau.html

Workshops »The Art of Storytelling«
Eine Fotografische Spurensuche zwischen Strand und Straßen mit Didier Rief
Workshops »Das Wesentliche« – Reportagefotografie mit Hans Jürgen Burkard
Workshops »Faszination Auto – wie man die Leidenschaft für Technik, Design und Fahrgefühl fotografiert« mit Nicolo Minenbi
Workshops »Farbspiele in rot – gelb – blau« mit Heinz Teufel

 

Internet: Erlebniswelt Fotografie Zingst

Der Beitrag Die MASTER Workshops von den Fotoprofis lernen erschien zuerst auf Mecklenburg-Vorpommern Exklusiv.

Quelle…

Weitersagen! Das Zingster Foto‐Convention »fit for future« 2016 beginnt

Die Fotowelt blickt nach Zingst auf der Halbinsel Fischland Darß-Zingst. Der Saisonstart– Fotofrühling Zingst beginnt am 01. März 2016 mit einem umfangreichen Programm an Fotoausstellungen, Fotoevents und Fotoworkshops. Als Startschuss für die Saison findet vom 18.‐19. März 2016 zum dritten Mal als Top‐Event die Foto‐Convention »fit for future« statt. Wer sich für die Zukunft der Fotografie unter primär professionellen Aspekten interessiert, ist bei dieser Veranstaltung in Zingst auf der Halbinsel Fischland Darß-Zingst am richtigen Ort. Erfolgreiche Fotografen, zukunftsweisende Projektstudien und trendbestimmende Techniken werden mit großem Unterhaltungswert als Bühnenshow präsentiert. Typisch für Zingst gibt es sehenswerte Fotoausstellungen, einen attraktiven Fotomarkt mit Experten von namhaften Marken plus Trainings, um Knowhow »aufzutanken«. Das alles passiert an einem langen Wochenende mit entspannendem Entertainment und dem beliebten touristischen Highlight des »Lichtertanz der Elemente«. Zingst auf der Halbinsel Fischland Darß-Zingst ist innovativer Impulsgeber mit der Foto-Convention »fit for future«. Für junge und engagierte Fotografen, die sich beruflich entwickeln wollen und immer um die kreative Idee, die beste Qualität ringen. Nun bereits zum dritten Mal geht die Erlebniswelt Fotografie Zingst mit diesem Format an den Start. Neueste Technik wird innovativ genutzt. Eigene, unverwechselbare Kreativität wird angestrebt. Verschiedenste Medien erfordern unterschiedliche Herangehensweisen. Ethische Fragen stehen im Raum. Jeder ringt um seinen Weg. Im Programm der Foto-Convention zeigen exzellente Referenten Lösungen auf und geben Anregungen. Zusätzliche Trainings dienen der handwerklichen und schöpferischen Umsetzung der Idee. »fit for future« ist Zeit für Begegnungen, für Diskussionen. Singst startet damit ereignisreich und unterhaltsam in die Saison und bietet zugleich ein Training mit zukunftsweisendem, inhaltsreichem Programm. Programm Highlights 2016 Es geht um nachweisliche Kompetenz. Das Programm der Foto‐Convention »fit for future« wird getragen von den »Speakers« – ausgewählte Persönlichkeiten, die in ihrem Bereich herausragende Leistungen erbracht, beispielhafte Erfolge erzielt haben und/oder den fachlich herausragenden Durchblick haben, um Aspekte der Zukunft des Mediums Fotografie beschreiben zu können. Die Foto‐Convention »fit for future« schafft Durchblick, wirkt einzigartig inspirierend und schafft kollegiale Kontakte und macht zudem auch noch Riesenspaß. SPEAKER: Tom Nagy Thema: Fantastische Ideen – geniale Umsetzung SPEAKER: Esther Haase Thema: Zukunft mit dynamischer Kreativität SPEAKER: Nicole und Ralf Obermann Thema: Zukunft einer Geschäftsidee powered by NIKON & Zentralverband Deutscher Berufsfotografen SPEAKER: Till Brönner Thema: Jazz und Fotografie powered by LEICA SPEAKER: Thomas Kettner Thema: Zukunftsprojekt als Network SPEAKER: Natalia Luzenko & Peter Hytrek Thema: Dem Nachwuchs eine Chance powered by PIC‐Verband SPEAKER: Frank Stöckel, Bernd Optik, Konrad […]

Quelle…

Fotoschau Nationalparks in MV von Zingst direkt nach Brüssel 

»Paradiese ganz nah«- Vom 23.10. – 11.12.2015 wird die Fotoschau »Paradiese ganz nah –Nationalparks in MV«, welche in diesem Jahr auf dem Umweltfotofestival horizonte in Zingst zu sehen war, im Informationsbüro des Landes Mecklenburg-Vorpommern bei der Europäischen Union, Boulevard Saint Michel 80, in Brüssel präsentiert. Zu sehen sind wunderbare Bilder von Küstenlandschaften und den Nationalparks […]

Quelle…

Herrlicher Herbst in Zingst –  für Fotografen und Naturfreunde 

Rund um das Oktoberwochenende vom 3. bis 4. Oktober 2015 wird Naturfreunden in Zingst viel geboten. Für interessierte Besucher und Naturliebhaber wurde ein weites Spektrum an Aktivitäten gestaltet. Naturerlebnisse, Ausstellungen, Workshops für Hobbyfotografen und großartige Multivisions-Shows stehen auf dem Programm. Zingst bietet erlebnisreiche Wanderungen an Nationalparktagen  Diese nur zu den Nationalparktagen angebotenen, Wanderungen unter fachkundiger […]

Quelle…

Ostseeheilbad Zingst lädt zum „Aktiven Fotoherbst“

Kraniche und Hirsche im Fokus Das Ostseeheilbad Zingst, das sich längst zu einem Zentrum für Fotografie in Mecklenburg-Vorpommern etabliert hat, lädt in den kommenden Wochen zum „Aktiven Fotoherbst“ ein. Dahinter verbirgt sich eine Reihe von Workshops, die sich an Hobby- und Profifotografen richten. Vom 18. bis 20. September 2015 lädt Michael Frede etwa zum Workshop […]

Quelle…

Neue Foto-Ausstellung im Hanse-Sail-Büro

Am 28. Juli 2015 wird um 14 Uhr in der „Kleinen Galerie“ im Hafenhaus die Ausstellung „Überschreitungen“ mit Arbeiten der Fotogruppe „Klock8″ eröffnet.  Fünf Fotografen zeigen maritime Motive von skandinavischen Fischerutensilien, über atlantische Brandung, Wellenbilder und Küstenlandschaften bis hin zu Nahaufnahmen aus den Uferzonen. Dabei überschreiten sie nicht selten die Machart konventioneller Fotografie. Die Gruppe […]

Quelle…

Große Open-Air-Fotoschauen in Zingst

Das Umweltfotofestival »horizonte zingst « erlebt auch bei seiner achten Auflage 30. Mai bis 7. Juni 2015 ein Stelldichein bedeutender Fotografen. Das Publikum hat erneut die Möglichkeit, ihnen, beziehungsweise ihren Arbeiten zu begegnen. Zur Mega-Bilderschau wird wieder der Strand neben der Seebrücke im Ostseeheilbad Zingst. 3×3 Meter große Exponate stehen dort weithin sichtbar als Dreieckskonstruktion. […]

Quelle…

Fotos, Workshops, Ausstellungen

Das Umweltfotofestival „horizonte zingst“ lockt vom 30. Mai bis 7. Juni 2015 auf die Halbinsel Alles, was das Fotografenherz begehrt, gibt es vom 30. Mai bis zum 7. Juni beim Umweltfotofestival „horizonte zingst“ in Singst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zu sehen und erleben. Interessierte – Profis  wie Laien – treffen auf 35 Fotografen, darunter international […]

Quelle…

Kalender “Hanse Sail Rostock 2016″ erschienen

Motive, die zum Träumen und Mitsegeln einladen, prägen den Monatskalender des Traditionssegler-Treffens Hanse Sail. Majestätisch präsentieren sich einige der ganz Großen der Meere: “Christian Radich”, “Statsraad Lehmkuhl, “Stad Amsterdam”, oder die beeindruckende Viermast-Bark “Kruzenshtern”. Aber auch die etwas “kleineren” Schiffe, wie die “Avatar”, “Tre Kronor af Stockholm” oder die Haikutter haben ihren Reiz und viele […]

Quelle…